Kreisjagdverband Erding e.V.
im Landesjagdverband Bayern e. V.
Willkommen/Startseite > Presse > 2017 > Frühling in Wald und Feld

Frühling in Wald und Feld

Die Erdinger Jäger weisen darauf hin, dass gegenwärtig auch in den Jagdrevieren der Frühling einkehrt. Bei den Hasen, den Dachsen und den Wildschweinen sind sogar schon die ersten Jungtiere gesetzt. Fasanen und Wildenten beginnen jetzt mit der Balz und beim Rehwild beginnt der Haarwechsel. Die Tier verlieren ihre grauen Winterhaare und darunter kommt das rote Sommerfell zum Vorschein. Wenn sie jetzt etwas „ruppig“ ausschauen, so ist das ganz in Ordnung und kein Anzeichen von Krankheit. Hirsch Reh und Hase lockt das sprießende Grün aus ihrer Deckung heraus auf die grünen Wiesen. Das geschieht in der Dämmerung, die zu dieser Jahreszeit genau in die Zeit des stärksten Berufsverkehrs fällt. Darum bittet Thomas Schreder vom Kreisjagdverband die Autofahrer gerade jetzt in der Dämmerung um besondere Vorsicht, damit die Freude auf den Frühling nicht durch einen Wildunfall getrübt wird.  (Franz Streibl)

 

 Bildunterschrift:  Das Stockentenpaar hat gemeinsam den Winter überstanden und wird bald mit dem Brüten beginnen.
 

Veranstaltungen
<< Oktober 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
Kreisjagdverband Erding e.V.
©2006 Powered By CMSimple.dk | Design By DCWD | jensbroecher