Kreisjagdverband Erding e.V.
im Landesjagdverband Bayern e. V.
Willkommen/Startseite > Presse > 2008 > Tontaubenschützen suchen ihren Meister

Tontaubenschützen suchen ihren Meister

Osendorf, 28.09.2008

Am Sonntag, den 28.September 2008 trafen sich die Tontaubenschützen des Kreisjagdverbandes Erding auf der Schießstätte in Osendorf um ihren Meister zu ermitteln. Nachdem jeder zwei Runden Skeet jagdlich geschossen hatte, stand der neue Meister fest. 

Franz Maier hatte die meisten Tontauben getroffen, gefolgt von Josef Pfanzelt, Josef Weiler, Alfred Grünewald und Thomas Lampl. Der zweite Vorsitzende des Kreisjagdverbandes, Klaus Hildebrandt, und Schießreferent Walter Zwirglmaier gratulierten den Siegern und überreichten die Siegespreise. Reibungslos geleitet wurde das Schießen wieder von Walter Zwirglmaier, Sepp Ehrenthaler und Franz Streibl.


Der Schießreferent des Kreisjagdverbandes Walter Zwirglmaier (links) und 2. Vorsitzender Klaus Hildebrandt (rechts) gratulieren den erfolgreichen Schützen (von links) Franz Maier, Josef Pfanzelt, Josef Weiler und Alfred Grünewald.

Veranstaltungen
<< Dezember 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31  
Kreisjagdverband Erding e.V.
©2006 Powered By CMSimple.dk | Design By DCWD | jensbroecher