Kreisjagdverband Erding e.V.
im Landesjagdverband Bayern e. V.
Willkommen/Startseite > Jagdliches Schießen > 2017 Termine und Ergebnisse

2017 Termine und Ergebnisse

Einzelmeisterschaften im Skeet-Schießen - Abschluss der Schießsaison
Am Sonntag, den 24. September 2017 trafen sich die Tontaubenschützen des Kreisjagdverbandes Erding um fast am Ende der diesjährigen Schießsaison ihren Meister zu ermitteln. Nach zwei Stunden Wettkampf stand der Sieger fest. Es war diesmal Thomas Lampl, dicht gefolgt von Josef Pfanzelt und Klaus Hildebrandt. Das Schießen wurde wieder reibungslos geleitet vom Schießrefenten Max Streibl der von einigen erfahrenen Schützen unterstützt wurde. Auch der Vorsitzende der Kreisjagdverbandes, Thomas Schreder,  und sein Stellvertreter Klaus Hildebrandt nahmen aktiv am Schießen teil. Thomas Schreder betonte die Notwendigkeit des Jagdlichen Schießens: Dadurch werden die Jäger befähigt, in der beginnenden Jagdsaison das Wild sauber und damit waidgerecht zu erlegen. Auf Grund der guten Leistungen der Schützen, erfüllten alle die Voraussetzungen für die Flintenschießnadel der Bayerischen Jagdverbandes und konnten mit dieser Auszeichnung in verschiedenen Abstufungen ausgezeichnet werden.

 

 

 

Bildunterschrift:
Die Teilnehmer des Schießens: Ganz links Schießreferent Max Streibl und neben ihm der Tagessieger Thomas Rampl.  2. Sieger Josef Pfanzelt ist 4. Von links und in der Mitte Kreisvorsitzender Thomas Schreder mit seinem Stellvertreter und 3. Sieger Klaus Hildebrandt. Ganz rechts Hegegemeinschaftsleiter Rudi Hamberger.

 


Hegegemeinschaftsschießen Kreisjagdverband Erding 2017

Am Sonntag, den 16. Juli trafen sich die Tontaubenschützen des Kreisjagdverbandes auf der Schießanlage Osendorf um zu ermitteln, welche Hegegemeinschaft die besten Tontaubenschützen stellt. Bei bestem Wetter krachten den ganzen Vormittag die Flinten, bis endlich der Sieger fest stand. Ganz überraschend belegte die HG Erding Süd den ersten Platz. Die Schützen Edi Stadler, Bernhard Stanner, Markus Kastl, Thomas Lampl und Josef Pfanzelt verwiesen die Seriensieger der HG Erding West auf den zweiten Platz, gefolgt von Isen, Taufkirchen und Dorfen. Bester Schütze des Tages war Thomas Lampl ohne einen Fehlschuss, gefolgt von Saul Walter mit einem Fehler und Josef Pfanzelt sowie  Markus Kastl mit jeweils drei Fehlern.  Geleitet wurde das Schießen wieder von Franz und Max Streibl.   

 

 
Bildunterschrift:
Stellvertretender Vorsitzender Klaus Hildebrandt (ganz links), der sich auch am Schießen beteiligte,  freut sich über die guten Leistungen der Erdinger Tontaubenschützen. In der Mitte (mit oranger Kappe) steht Thomas Lampl, der beste Schütze des Schießtages.

  

Schießtermine:  Korrektur

Weil irrtümlich der Termin des Hegegemeinschaftschießens  auf einen Termin der Feuerschützen Osendorf gelegt wurde ( 16.07.2017), findet im Ausgleich  am 23.07.2017 kein Schießbetrieb der Kreisgruppe statt. Der Rest der Schießtage verläuft wieder normal.
 

Preisschießen der Hegegemeinschaften 2017

Sonntag, den 16.07.2017, um 9:00 Uhr: 2x15 Tauben, jagdlich ohne Doublette. Anmeldung der Mannschaften beim Schießreferenten. Meldungen der Schützen bei der Schießleitung spätestens bis 10:00 Uhr. 

Kreismeisterschaften Skeet 2017

am Sonntag, 24.09.2017, findet die jährliche Kreismeisterschaft Skeet in Osendorf statt. Beginn ist 9:30 Uhr; Meldeschluss ist 10:00 Uhr.

Ich hoffe auf rege Beteiligung und gute Ergebnisse.
2x15 Tauben, jagdlich, mit Doublette auf Stand 2, 6, und 7.

Schießreferent: Max Streibl    0176/23542935

maxistreibl@yahoo.de  

Veranstaltungen
<< Oktober 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
Kreisjagdverband Erding e.V.
©2006 Powered By CMSimple.dk | Design By DCWD | jensbroecher