Kreisjagdverband Erding e.V.
im Landesjagdverband Bayern e. V.
Willkommen/Startseite > Jagdhundewesen > Dressurprüfung 2007

Dressurprüfung 2007

Am 30.06.2007 veranstaltete der Kreisjagdverband Erding e. V. bei Grünbach die diesjährige Abschlussprüfung des Grundkurses für Jagdhunde aller Rassen. Unter der Leitung von Jagdhundereferentin Petra Scharf und Ausbilder Josef Eberl wurden die Hunde und Hundeführer seit April 2006 in einem Abrichte-Lehrgang darauf vorbereitet.

Als Verbandsrichter waren im Einsatz – Christian Schmidt, Beauftragter für das Jagdhundewesen im Landesjagdverband für den Regierungsbezirk Oberbayern und sein Vorgänger Peter Brückel.

Zu der Prüfung hatten 14 Hundeführer ihren Jagdhund gemeldet.

Alle angetretenen Gespanne konnten die Prüfung mit einem guten Ergebnis bestehen. Es wurde 9 mal der erste Preis, 4 mal der zweite Preis und 1 mal der dritte Preis vergeben. Drei mal konnte von den Richtern die Höchstpunktezahl von 80 Arbeitspunkten vergeben werden.



Prüfungssieger wurde Josef Eberl aus Tittenkofen mit der 13 Monate alten Deutsch Drahthaar Hündin „Arabella vom Dinghof“, die aus seiner Zucht stammt.

Ebenfalls die maximal erreichbaren 80 Punkte im ersten Preis erhielten

  • Kaspar Attensberger mit dem Großen Münsterländer Rüden „Moritz von der langen Weide“
  • Guntram Kurz mit dem Deutsch Drahthaar Rüden Hugo von der Ostalb.


Danach folgten weiter im ersten Preis (70 – 80 Punkte):

  • Thorsten Fiebiger mit der Deutsch Wachtel Hündin „Vesta vom Auerberg“
  • Martin Heigl mit dem Deutsch Kurzhaar Rüden „Asterix vom Mangfalltal“
  • Dr. Gertrud Helm, mit dem Deutsch Langhaar Rüden „Dodo von Buchheim“
  • Josef Käsmaier mit dem Kleinen Münsterländer Rüden „Astor von der Hochstrass“
  • Rupert Krämer mit dem Deutsch Drahthaar Rüden „Arco vom Dinghof“

Im zweiten Preis (55 – 69 Punkte) konnten die Prüfung bestehen:
  • Rudi Hamberger mit der Deutsch Drahthaar Hündin „Aline von der Vilsquelle“
  • Bartholomäus Brieller mit der Dachsbracke „Asta vom Kobenwald“
  • Johann Lehrhuber mir der Deutsch Drahthaar Hündin „Quenda von der Herzogstadt“
  • Gerhard Geßner mit der Dachsbracke „Jeni vom Kaisertal“

Im dritten Preis (40 – 54 Punkte) konnten die Prüfung bestehen:

  • Edgar Schlegel mit dem Labrador Rüden „Basler-Plaisir de Plesse“

 

Veranstaltungen
<< Dezember 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31  
Kreisjagdverband Erding e.V.
©2006 Powered By CMSimple.dk | Design By DCWD | jensbroecher